· 

Duncan Laurence gewinnt den Eurovision Song Contest 2019!

Herzlichen Glückwunsch Niederlande

Er galt seit Veröffentlichung seines Beitrages "Arcade" am 7. März als haushoher Favorit auf den Sieg und holte sich den Pokal. 

Dabei gewann Duncan Laurence jedoch weder das Jury- noch das Televoting, konnte sich aber insgesamt mit 26 Punkten Vorsprung vor dem Italiener Mahmood den Pokal des 64. Eurovision Song Contests greifen und den Contest nach 44 Jahren endlich wieder in die Niederlande holen.

 

Den deutschen S!sters blieb die große Schmach der erwarteten 0 Punkte erspart, denn zumindest einzelne Jurys gaben ein paar Punkte für "Sister". Am Ende reichten 24 Punkte für Platz 25. 

 

Hier ist das korrigierte Endergebnis des Eurovision Song Contests 2019 (die Jurypunkte aus Weissrussland wurden nachträglich berichtigt):

Das 1. Halbfinale gewann Australien vor Tschechien, Polen schied mit nur 2 Punkten Rückstand auf Weissrussland aus.

Das 2. Halbfinale gewann Niederlande vor Nord Mazedonien, während Litauen mit nur einem Punkt Rückstand auf Dänemark ausschied.

Ergebnis 1. Halbfinale:

Ergebnis 2. Halbfinale:


Ein ausführliches Resümee des Eurovision Song Contests 2019 folgt in den kommenden Tagen.