· 

DÄNEMARK - Finale

Auch unsere nordischen Nachbarn suchen in ihrem seit Jahren bekannten Vorentscheid einen Beitrag für Tel Aviv. Nahezu alle dänischen Beiträge wurden in einem nationalen Vorentscheid unter dem Titel "Dansk Melodi Grand Prix" ausgewählt, lediglich Birgit Brüel und ihr Lied wurden 1965 durch den DR direkt nominiert.

 

Der Modus der letzten Jahre wird beibehalten. Zehn Teilnehmer wurden von einer Gruppe aus Eurovision-Experten ausgewählt und treten nun im Finale gegeneinander an. Wie im Vorjahr gibt es zwei Abstimmungsrunden. In der ersten Runde werden durch SMS-Voting und eine professionelle Jury drei Songs für das Super-Finale ausgewählt. Auch in der zweiten Runde bestimmten die Zuschauer und die Jury zu je 50 % die Platzierungen. Dort entscheidet sich dann somit, wer Dänemark beim Eurovision Song Contest 2019 repräsentieren wird.

 

Alle Hoffnungen liegen dabei auf folgende Beiträge: (in Startreihenfolge des Finales):

1. Simone Emilie

"Anywhere"

2. Jasmin Gabay

"Kiss like this"

3. Rasmus Faartoft

"Hold my breath"

4. Marie Isabell

"Dancing With You In My Heart"

5. Sigmund

"Say my name"


6. Humørekspressen

"Dronning af Baren"

7. Julie & Nina

"League of Light"

8. Teit Samsø

"Step it up"

9. Leonora

"Love is forever" 

10. Leeloo

"That vibe"


Was glaubt ihr, wer wird es machen?