· 

Letztes Halbfinale in RUMÄNIEN und 1. Halbfinale in LITAUEN

LITAUEN biegt langsam auf die Zielgraden ein und veranstaltet sein 1. Halbfinale, während RUMÄNIEN seine letzten Finalplätze belegen möchte und wir dort auf eine altbekannte wiedertreffen für die Peter Maffay persönlich schon die Werbetrommel gerührt hat.

 

Wir zeigen Euch vorab welche Beiträge jeweils zur Wahl stehen, veröffentlichen aber auch nach den jeweiligen Shows die Ergebnisse und, sofern vorhanden, die Auftritte.


LITAUEN

Im Gegensatz zu den letzten Jahren, gibt es zum ersten Mal seit 2013 wieder "nur" sieben Sendungen, statt wie bis zu zehn Sendungen in den letzten Jahren. Damit fanden bisher vier Vorrunden statt, aus denen sich jeweils fünf Beiträge für die Halbfinale qualifizierten.

Der Sieger wird wieder zu 50 % per Juryvoting und zu 50 % per Televoting entschieden werden.

  

Hier die Songs im 1. Halbfinale:

1. Twosome

"1000"

2. Emilija Gogolytė

"Riddle"

3. Migloko

"Rožės"

4. Jurgis Brūzga

"CTRL ALT DELETE"


5. Cheri

"Again"

6. Glossarium

"Anyone"

7. Justina Budaitė-Junà

"Strength of a Woman"

8. Lukas Bartaška

"River of Hope"


9. Saulės Kliošas

"Laiko mašina"

10. Henry & Tommy Modric

"Neverpart"

11. Edgaras Lubys

"To the Sky"

12. Monika Marija

"Light on"


Am Samstag wurde Monika Marija (24 Punkte), Jurgis Brūzga (15 Punkte), JUNA (14 Punkte) und Henry & Tommy Modric (14 Punkte) ins Finale gewählt.


RUMÄNIEN

Anders als noch im Vorjahr, nehmen 2019 wieder nur 24 Beiträge am rumänischen Vorentscheid teil.

In den beiden Halbfinale bestimmt eine Jury bis zu fünf Finalisten, die Zuschauer dürfen einen weiteren Finalisten wählen. Im Finale wird's dann aber demokratisch und Jury, sowie Televoting machen jeweils 50 % der Stimmen aus.

Sollte es dort zu einem Gleichstand kommen, wird eine erstmals ins Leben gerufene internationale Jury den Gewinner bestimmen.

  

Hier die Beiträge im 2. Halbfinale in der Reihenfolge ihrer Startnummern:

1. 2 Gents

"lelele"

2. Georgy

"Tears"

3. Olivier Kaye

"Right here"

4. Xonia

"Discrete"

5. TMW

"Make me your man"


6. Johnny Bădulescu

"Give up now"

7. Echoes

"High heels on"

8. Aldo Blaga

"Your journey" 

9. Letiția Moisescu & Sensibil Balkan "Daina"

10. Laura Bretan

"Dear Father"


11. Ester Peony

"On a Sunday"

12. Linda Teodosiu

"Renegades"

Xandra

"Independent"

(Teilnahme zurückgezogen)


Nachdem schon die ehemaligen Teilnehmer Dan Bittman und Mihai aus unterschiedlichen Gründen ihre Teilnahme wieder zurückzogen, hat nun auch noch Xandra ihre Teilnehme abgesagt. Daher sehen wir im 2. Halbfinale nun auch nur noch 12 Beiträge.

Unter diesen ist auch Linda Teodosiu, die Wurzeln von väterlicher Seite in Rumänien hat. Bekannt wurde sie 2008 als Teilnehmerin der fünften Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar, in der sie das Halbfinale erreichte. Seit 2013 singt sie zudem im Background von Peter Maffay, der nach Bekanntgabe, dass Sie am rumänischen Vorentscheid teilnehmen wird auch selbst für Sie die Werbetrommel rührte.

 

Direkt ins Finale wurde Oliver KayeLetitia Moisescu & Sensibil BalkanLaura BretanEster Peony und auch "unsere" Linda Teodosiu gewählt. Zusätzlich wurde Aldo Blaga vom Televoting "gerettet" und ins Finale geschickt.